Ruhegarten Gethsemane

Verborgen im Grün einer Kiefer und einer Weide liegt eine nette kleine, aber fast vergessene, Ecke, die nun zu neuem Leben erwacht ist. Hinter einem niedrigen alten Holzzaun mit Blumenkästen findetman den Ruhegarten Gethsemane. Im Winter ist schon von weitem das große Lärchenstammkreuz erkennbar, das dem Garten seine individuelle Bedeutung gibt. Auf einer selbstgebauten Schaukelbank kann man die Ruhe genießen, etwas abseits von dem Spielbereich der Kinder. Hier ist Zeit für tiefsinnige Gespräche oder einfach nur für Gebet und Besinnung.

© 2021 Stark für Familie

 Spenden     Kontakt       Impressum